G 125

Marke: Girsberger

Einer Hommage an die Anfänge der Firma Girsberger entspricht der Stuhl G 125 - Handwerkskunst in vollendeter Schönheit.

G 125

Der Stuhl G 125 ist eine Neuinterpretation des traditionellen Holzdrehstuhls. Er erinnert an die Anfänge der Firma Girsberger, der sich mit höhenverstellbaren Pianohockern einen Ruf schuf. Im Vordergrund steht die Einfachheit, bis auf die Drehbarkeit und ein leichtes
Wippen gibt es keine weiteren Funktionen oder Verstellmöglichkeiten. Damit ist er ein Gegenpol zu den modernen Drehstühlen.

Der Sitz besteht aus einem Formholzring mit Netzbespannung. Alternativ kann der Sitz auch gepolstert werden. Der Rücken besteht aus einem dampfgebogenen Massivholz aus einem Stück. Er wird vollständig bei Girsberger im nahen Bützberg hergestellt.

  • drehbar
  • leichte Wippfunktion
  • Sitz mit Netz bespannt oder gepolstert
  • Massivholz in Nussbaum, Eiche oder Esche
  • Gestell Stahl verchromt

Zurück